Startseite | Impressum und Kontakt

Airspotter-Magazin.de - LIMA 2013 Langkawi, Malays

LIMA Langkawi, 26.-30. März 2013

Alle zwei Jahre findet auf der, in der südlichen Andamanensee nahe der Grenze zu Thailand gelegenen, malaysischen Insel Langkawi mit der International Aerospace & Maritim Exihbition die größte Messe dieser Art in Südostasien statt.
Nach offiziellen Angaben ließen es sich über 180.000 Besucher nicht nehmen, trotz tropischer Hitze dem täglichen Flugprogramm beizuwohnen.

Da bei der malaysischen Luftwaffe über die Ausmusterung MiG-29 nachgedacht wird, aber über die Beschaffung eines Ersatzmodells noch nicht entschieden ist, ließen es sich die großen internationalen Hersteller nicht nehmen, ihre aktuellen Muster am Boden, sowie in der Luft zu zeigen.

LIMA 2013 Langkawi Galerie 1

Mit dem Eurofighter Typhoon der RAF, Dassaults Rafale, der Super Hornet von Boeing und einer Saab Gripen der thailändischen Luftwaffe demonstrierten gleich vier der modernsten, westlichen Fighter ihre Leistungsfähigkeit im täglichen Flugprogramm.

Neben der Vorführung ihres multi-role fighter, Su-30 MKM, von denen sich 18 Stück im Dienst befinden, zeigte die RMAF gleich zwei Display-Teams. Zum einen das 2011 gegründete Krisakti Team, mit vier Extra 300L, zum anderen das aus fünf MiG-29N/NUB bestehende Team der Smokey Bandits. Für die einheimischen Besucher die Stars der Show, sind sie doch Ausdruck des malaysischen Nationalstolzes.

LIMA 2013 Langkawi Galerie 2

Abgerundet wurde das Programm durch zwei internationale Display Teams. Dabei präsentierte sich das Jupiter Team aus Indonesien zum ersten Mal auf der LIMA und zeigte mit den KT-1B Wongbee ein sehr gut choreographiertes Programm, mit engen Formationen.
Äußerst beeindruckend waren die Vorführungen der legendären Russian Knights. Die fünf mächtigen Su-27 des Teams aus Kubinka fanden nach 18 Jahren wieder einmal ihren Weg nach Langkawi.

LIMA 2013 Langkawi Galerie 3

Veranstalter und Militärs zeigten sich sehr zufrieden mit der 2013er Ausgabe der LIMA. Das nächste Mal öffnet die Ausstellung im März 2015 ihre Pforten und man verspricht die diesjährige Show in Umfang, sowie Teilnehmern zu übertreffen.

© für Text und Bilder liegen bei Airspotter-Magazin.de/ Airspotter.de & Sascha Linkemeyer