Startseite | Impressum und Kontakt

Airspotter-Magazin.de

Airspotter-Magazin.de, das deutschsprachige Online-Luftfahrtmagazin!

Auf Airspotter-Magazin.de finden Sie Berichte und Bilder über Luftfahrtveranstaltungen und Airshows aus allen teilen der Welt. In weiteren Rubricken berichten wir über Standortbesuche und Modellbauveranstaltungen.

Neben den Berichten finden Sie eine Galerie mit den besten Bildern der vergangenen Jahre aus allen Bereichen der Luftfahrt.

Gulasch, Paprika und Bakavir, 3 Dinge an die man denkt, wenn man an Ungarn denkt. Aber im August dachte man an auch Kerosin, Smoke und den Russian Knights auf der X. int. Air Show in Kecskemét.

Ein Kunstflugteam, welches in den westlichen Breitengraden relativ unbekannt ist, war Ziel des Ausfluges ins chinesische Zhuhai. "August 1st Team auf sechs Chengdu J-10".

Die Bilder und den Bericht der fast ins Wasser gefallenen RIAT (Royal International Air Tattoo) in Großbritannien, könnt ihr hier sehen.

"Diese Seite ist kostenlos und unabhängig"

Viel Spaß und besuchen Sie unsere Seite bald wieder!

Das Team Airspotter-Magazin.de

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de:

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de

Kleinflugzeug und Hubschrauber stoßen in der Luft zusammen

PHILIPPSBURG - Beim Zusammenstoß eines Kleinflugzeuges und eines Rettungshubschraubers im Kreis Karlsruhe sind am Dienstag vier Menschen getötet worden.

Lauda will Niki mit 15 Flugzeugen neu starten

FRANKFURT - Der neue Käufer der insolventen Fluglinie Niki, Niki Lauda, will den Flugbetrieb Ende März mit 15 Flugzeugen wieder aufnehmen. Der Condor-Konzern Thomas Cook ist bereit, die Flieger zu warten und Sitzkontingente zu buchen. Die Piloten misstrauen Laudas Versprechen. Ein Lagebild.

Lufthansa rückt Flugzeuge (vorerst) nicht raus

FRANKFURT - Vor dem geplanten Neustart der Fluggesellschaft Niki muss sich der erfolgreiche Bieter Niki Lauda zunächst noch passende Flugzeuge besorgen. Der Lufthansa-Konzern hat am Dienstag der Darstellung Laudas widersprochen, dass er sich bereits 15 der 21 früheren Niki-Flieger gesichert habe.

ATR verdreifacht 2017 seine Verkäufe

TOULOUSE - Drei Großbestellungen haben ATR im vergangenen Jahr eine Absatzsteigerung auf 113 Flugzeuge gebracht. Geliefert wurden achtzig der Turboprops aus Toulouse. ATR verbuchte feste Bestellungen für hundertdreizehn Flugzeuge sowie vierzig Optionen.

Emirates bittet Hersteller zum Triebwerks-Casting

TOULOUSE - Emirates schaltet bei neuen A380 möglicherweise auf Schubumkehr. Das Gespann Engine Alliance (EA) aus General Electric und Pratt +amp; Whitney darf zumindest darauf hoffen, wieder GP7200 Triebwerke für bis zu 36 A380 zu liefern, die Emirates vergangene Woche bei Airbus bestellt hat.