Startseite | Impressum und Kontakt

Airspotter-Magazin.de

Airspotter-Magazin.de, das deutschsprachige Online-Luftfahrtmagazin!

Auf Airspotter-Magazin.de finden Sie Berichte und Bilder über Luftfahrtveranstaltungen und Airshows aus allen teilen der Welt. In weiteren Rubricken berichten wir über Standortbesuche und Modellbauveranstaltungen.

Neben den Berichten finden Sie eine Galerie mit den besten Bildern der vergangenen Jahre aus allen Bereichen der Luftfahrt.

Gulasch, Paprika und Bakavir, 3 Dinge an die man denkt, wenn man an Ungarn denkt. Aber im August dachte man an auch Kerosin, Smoke und den Russian Knights auf der X. int. Air Show in Kecskemét.

Ein Kunstflugteam, welches in den westlichen Breitengraden relativ unbekannt ist, war Ziel des Ausfluges ins chinesische Zhuhai. "August 1st Team auf sechs Chengdu J-10".

Die Bilder und den Bericht der fast ins Wasser gefallenen RIAT (Royal International Air Tattoo) in Großbritannien, könnt ihr hier sehen.

"Diese Seite ist kostenlos und unabhängig"

Viel Spaß und besuchen Sie unsere Seite bald wieder!

Das Team Airspotter-Magazin.de

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de:

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de

British Airways will Flugbetrieb ab Sonntag normalisieren

LONDON - Nach einer schweren Computerpanne und weltweitem Chaos bei British Airways hofft die größte Fluggesellschaft Großbritanniens auf eine schnelle Wiederherstellung des Betriebs schon ab Sonntag. Die Gesellschaft entschuldigte sich einmal mehr für die «enorme Betriebsstörung».

Erstflug der LM-100J in Marietta

MARIETTA - Der erste Lockheed Martin LM-100J-Frachter hob am Donnerstag in Marietta zu seinem Erstflug ab, der an die drei Stunden dauerte.

Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört

LONDON - Chaos bei Großbritanniens größter Fluggesellschaft: Kunden von British Airways haben am Samstag weltweit mit Verspätungen und Flugausfällen rechnen müssen. Grund dafür war nach Angaben des Unternehmens ein Ausfall des IT-Systems, der den weltweiten Flugbetrieb der Airline erheblich beeinträchtige.

Etihad Airways lotet Verkauf von Air-Berlin-Aktien aus

ABU DHABI - Etihad Airways arbeitet an einer Exit-Strategie für Air Berlin. Die Airline stehe vor der Vergabe von Beratermandaten und werde strategische Optionen für ihre Air-Berlin-Aktien - einschließlich der Möglichkeit eines Verkauf - prüfen, stachen Insider an die Nachrichtenagentur "Bloomberg" durch.

In der Delta One-Business Class über den Atlantik

ATLANTA - Für alle Abflüge mit Delta aus Amsterdam, wichtiges Drehkreuz für den Skyteam-Partner, gibt es ein besonderes Prozedere vor dem Einsteigen. Alle Abfluganzeigen und sogar die Bordkarte geben nicht das wirkliche Abfluggate an, sondern ein spezielles Gate, an der alle USA-Fluggäste einer Befragung unterzogen werden.