Startseite | Impressum und Kontakt

Airspotter-Magazin.de

Airspotter-Magazin.de, das deutschsprachige Online-Luftfahrtmagazin!

Auf Airspotter-Magazin.de finden Sie Berichte und Bilder über Luftfahrtveranstaltungen und Airshows aus allen teilen der Welt. In weiteren Rubricken berichten wir über Standortbesuche und Modellbauveranstaltungen.

Neben den Berichten finden Sie eine Galerie mit den besten Bildern der vergangenen Jahre aus allen Bereichen der Luftfahrt.

Gulasch, Paprika und Bakavir, 3 Dinge an die man denkt, wenn man an Ungarn denkt. Aber im August dachte man an auch Kerosin, Smoke und den Russian Knights auf der X. int. Air Show in Kecskemét.

Ein Kunstflugteam, welches in den westlichen Breitengraden relativ unbekannt ist, war Ziel des Ausfluges ins chinesische Zhuhai. "August 1st Team auf sechs Chengdu J-10".

Die Bilder und den Bericht der fast ins Wasser gefallenen RIAT (Royal International Air Tattoo) in Großbritannien, könnt ihr hier sehen.

"Diese Seite ist kostenlos und unabhängig"

Viel Spaß und besuchen Sie unsere Seite bald wieder!

Das Team Airspotter-Magazin.de

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de:

Aktuelle Nachrichten aus der Luftfahrt von Aero.de

Foto: Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

TOKIO - Die Macht ist stark mit dieser Boeing: ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt.

Jetzt sollen Glücksritter nach MH370 suchen

KUALA LUMPUR - Nach dem offiziellen Ende der Suche lobt Malaysia eine Belohnung für Privatfirmen aus, die das Wrack des verschollenen Malaysia-Airlines-Flugs MH370 finden.

Etihad Airways fliegt zweimal täglich aus Düsseldorf

DÜSSELDORF - Etihad Airways startet ab 26. März zweimal täglich von Düsseldorf nach Abu Dhabi. Der Partner Air Berlin zieht sich von der Linie zurück, um eigene Airbus A330 für verdichtete Frequenzen in die Vereinigten Staaten freizumachen.

Emirates fliegt mit A380 nach Sao Paulo

DUBAI - Emirates bedient von März an die Strecke Dubai-Sao Paulo mit einem Airbus A380. Bislang gab es keine kommerziellen Flüge mit dem größten Passagierflugzeug der Welt vom und zum Sao Paulo International Airport.

EU lässt TUIfly und Etihad-Tochter NIKI zappeln

HANNOVER - Der Start der geplanten Ferienfluggesellschaft des Reisekonzerns Tui und des Air-Berlin-Anteilseigners Etihad könnte sich bis zum Winterflugplan 2017/2018 verschieben. "Zur Zeit wird weiter verhandelt, es gibt noch nichts Konkretes", nahm ein Tui-Sprecher am Donnerstag Stellung.